Sunday, October 22nd 2017, 3:43pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Frozen Agony. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Steve Davies

Lieblings[frag]gle

1

Wednesday, October 31st 2007, 9:19am

Personalkarussell II - The Tale of JAPANese Cockatooes

Auch gestern dreht sich unser Karussell weiter und wir testen fröhlich vor uns hin. Dabei dürften sich die Bewerber JAPAN und Miss Kakadu auf der begehrten BS-Position in unserem Team beweisen und das Gegnerglück blieb uns auch heute treu (Spende an Izzy anyone?).

Los geht es mit Lost In The Labyrinth, die vor langer Zeit mal Top 100 waren und sich mittlerweile auf Platz 1300 der Ladder befinden. Da sie ihre guten Zeiten hinter sich haben, wird es auch ein relativ unausgeglichener Kampf, den wir schnell für uns entscheiden können. Recht unspektakuläre +1 Rating sind der Lohn.

Im zweiten Spiel des Abends messen wir uns dann mit den Gunstbanausen, die ein Spike Build mit 2 Feuerele spielen. Da Gaia sich noch einen Kaffee machen ist und ich mir die Schuhe binde, gehen ihre ersten Spikes auch durch, wie ein heißes Messer durch Butter. Als Gaia dann jedoch zurück und meine Schuhe gebunden sind, halten wir die Spikes und schlagen zurück. Das ganze zieht sich bis VoD, wo wir mit Moralnachteil und sie mit massig AoE Damage antreten. Unsere Henchies sind relativ schnell weg aber dann dropt ihr Derwisch und das Blatt wendet sich noch zu unseren Gunsten. Nicht genial gespielt, trotzdem gewonnen. Mund abputzen, weiter gehts.

Unsere Allianzgilde Ink Allstars gibt sich anschließend die Ehre. Da sie gegen unsere brachiale Offensive nicht wirklich eine Chance haben, während ihre Spikes von Toni alleine weg geheilt werden, entschließen wir uns recht zügig zu resignen, denn wir wollen ihnen ja nicht ihre sehr gute Bilanz der letzten Tage versauen. Weiter so Jungs, dann wird das schon! ;)

Ostatnie Tchnienie wird anschließend von uns verdrescht. Auch hier ein sehr unspektakuläres Spiel, daß wir jederzeit dominieren.

In den nächsten drei Spielen treffen wir auf die geballte Guild Wars Prominenz:

Zuerst Very Important Biomasse mit ein bisschen EW hier, ein bisschen vZ da. Wir brechen in der Mitte relativ zügig ein und können uns auch nicht zeitig zurück ziehen, da ihr Wasserele unglücklicherweise zu dem Zeitpunkt ebenfalls am Kampf teilnimmt. Ein Rückzug mit schweren Verlusten auf unsere Seite ist die Folge. In der Base können wir uns zwar nochmal kurz fangen und ihr Team fast whipen aber unsere Kills werden duch Boosts für sie egalisiert und aus der Base kommen wir auch nicht mehr heraus. Das Spiel ist gelaufen und wir resignen.

Wir machen eine Pause, tauschen Positionen und treffen anschließend auf die Edelauswahl von Know How To Fail aka Mel, Maik & Co KG. Die Zeichen stehen auf Revanche. Verkehrte Welt: vorgestern wir noch mit Def Anthem und sie mit Cruel Spear, heute sie mit Def Anthem und wir mit Cruel Spear. Man trifft sich auf Frozen Isle in der Mitte zum 7on7 und wir fangen sehr zeitig an, Malus zu verteilen. Ein Kill auf einen ihrer Monks zwingt sie dann zum Rückzug, was auf Eis natürlich nicht ganz einfach ist, und wir whipen sie fast. Zeitig sind wir in der Base und räumen diese auf. Nach Respawn versuchen sie es nochmals im direkten Kampf, was ihnen weiteren Malus bringt und bis auf einen Kill auf Artemis, der uns das Flawless versaut, passiert nicht mehr wirklich viel. Wir fangen ihre Splits ab und bleiben in der Base. Kurz vor VoD ziehen wir uns dann zu den Schaltern zurück und geniessen einen brachialen Henchievorteil. Sie versuchen dann über die Schalter nochmals zum Lord durchzubrechen, was wir verhindern können und das Spiel ist gelaufen.

Prominent soll es weiter gehen mit We Quit Our Day Jobs, einer Auswahl von rawr und iQ, mit Panda, Scotty und Konsorten. Auch hier sind wir überraschend dominant und überrennen sie zügig. Gaia gelingt sogar ein Stabkill auf einen iQ Monk. GZ von mir dazu!

Mind Fusion ist der letzte Gegner des Abends. Wir haben das Spiel jederzeit im Griff, ziehen es aber vor am Ende zu resignen, da es Bekannte von uns sind.

War teilweise wieder sehr schön, einen Dank an unsere Gäste JAPAN und Miss Kakadu!


Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)

Henchie

Das Apokalyptische Duo (Teil 2)

2

Wednesday, October 31st 2007, 1:41pm

Quoted


da ihr Wasserele unglücklicherweise zu dem Zeitpunkt ebenfalls am Kampf teilnimmt.


kommt wirklich sehr selten vor bei einem flagstand water ele :D
you dont need a weather man to know which way the wind blows

Steve Davies

Lieblings[frag]gle

3

Wednesday, October 31st 2007, 1:47pm

Quoted


da ihr Wasserele unglücklicherweise zu dem Zeitpunkt ebenfalls am Kampf teilnimmt.


kommt wirklich sehr selten vor bei einem flagstand water ele :D


Ach, Du bist en Nerd...

Ich versuche hier Niederlagen zu verheimlichen oder als unglücklich darzustellen und dann kommst Du und machst alles kaputt ;(


Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)

4

Wednesday, October 31st 2007, 2:03pm

So endlich bin ich auch mal angemeldet.



Vllt könntest du jah im Kampf gegen Ink ein paar mehr Special efects reinhaun. So explosionen und epische

Duelle , Imba Splittversuche usw. :P

Was die Helden von Very Important Biohirn angeht die warn echt mal gut O.O Kp wie es mit euren Stammteam ausgegangen wäre , aber wir hatten auch echt Probs gegen die.

Naja wir sind tot umgefallen :P



PS. Wo kann ich hier eigentlich meinen *knuff* (> ^. ^)> <( ^. ^<) Thread eröfnnen?

Henchie

Das Apokalyptische Duo (Teil 2)

5

Wednesday, October 31st 2007, 2:30pm

gar nicht
you dont need a weather man to know which way the wind blows

Similar threads