Sunday, December 17th 2017, 8:54am UTC+1

You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Frozen Agony. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

41

Tuesday, June 12th 2007, 1:49pm

Quoted


Metal nuckelt total und ist stinklangweilig, weil's immer gleich klingt (in meinen Ohren zumindest, da klingt es kaum anders, als wenn ich eine größere Anzahl Blechmülltonnen die ganze Zeit aufeinanderschmeiße und rumschreie).



(...)

Also ich treibe mich ja schon ewig in diesem Bereich herum. Ich könnte jetzt einen auf *das stimmt doch gar nicht* machen, jedoch befürchte ich die Wirksamkeit wie die lästigen Vertreter, die einen am Wochende ausm Bett schmeissen um irgendwat überflüssiges verkaufen zu wollen.

Im Endeffekt ist es bei der Musik so wie bei vielen anderen Dingen auch. Es existieren halt verschiedenste Sachen, die auf jeden Menschen anders wirken, da ja _zum Glück_ die Geschmäcker sich unterscheiden. Nur weil etwas nicht dem eigenen Geschmack trifft oder man kein Auge für bestimmte Dinge besitzt, muss man es nicht als stinklangweilig etc. bezeichnen imo. ^^

Allgemein schiebe ich ein Stück meiner Achtung in die Richtung jedes Künstlers, der bei Auftritten auch live singt und sich nicht lächerlich hinstellt und zum aufgezeichneten Song seinen Mund bewegt. Das ist imo btw. schonmal wichtig ... egal im welchem Genre. *Talent* kreiert am Computer ist absolut wertlos.
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

42

Tuesday, June 12th 2007, 2:59pm

Quoted

*Talent* kreiert am Computer ist absolut wertlos.
was aber nur für sänger gilt bzw wenn man nicht offen mit pc arbeitet, sondern etwas vorgaukelt.
Woven Hand - Behind your Breath
" - his rest

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

43

Tuesday, June 12th 2007, 3:00pm

Aye, Aye.
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

Henchie

Das Apokalyptische Duo (Teil 2)

44

Tuesday, June 12th 2007, 3:16pm

komischer weiße ist dieses "zu playback singen" aber fast schon genrebedingt. Am Meisten tritt das bei Pop- und Schlagerkünstlern auf. Ist zumindest meine Meinung.
you dont need a weather man to know which way the wind blows

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

45

Tuesday, June 12th 2007, 3:17pm

Absolut richtig :attention:
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

46

Tuesday, June 12th 2007, 4:13pm

Quoted


Metal nuckelt total und ist stinklangweilig, weil's immer gleich klingt (in meinen Ohren zumindest, da klingt es kaum anders, als wenn ich eine größere Anzahl Blechmülltonnen die ganze Zeit aufeinanderschmeiße und rumschreie).



(...)

Also ich treibe mich ja schon ewig in diesem Bereich herum. Ich könnte jetzt einen auf *das stimmt doch gar nicht* machen, jedoch befürchte ich die Wirksamkeit wie die lästigen Vertreter, die einen am Wochende ausm Bett schmeissen um irgendwat überflüssiges verkaufen zu wollen.

Im Endeffekt ist es bei der Musik so wie bei vielen anderen Dingen auch. Es existieren halt verschiedenste Sachen, die auf jeden Menschen anders wirken, da ja _zum Glück_ die Geschmäcker sich unterscheiden. Nur weil etwas nicht dem eigenen Geschmack trifft oder man kein Auge für bestimmte Dinge besitzt, muss man es nicht als stinklangweilig etc. bezeichnen imo. ^^

Allgemein schiebe ich ein Stück meiner Achtung in die Richtung jedes Künstlers, der bei Auftritten auch live singt und sich nicht lächerlich hinstellt und zum aufgezeichneten Song seinen Mund bewegt. Das ist imo btw. schonmal wichtig ... egal im welchem Genre. *Talent* kreiert am Computer ist absolut wertlos.


Dein Post schließt jede Richtung von E-Music aus - ausgenommen E-Rock, wo die Leute noch selbst singen müssen und am Equalizer nicht mehr als sonst verändert wird. Yoji Biomehanika, DJ Tiesto und anderen werden nie ihren Mund aufmachen, sondern arbeiten an ihren Turntables. ^^ Ich habe nur Respekt vor Künslern die gut sind - und da gibts nicht viele. ;)

Und man darf es als stinklangweilig bezeichnen - weil Children of Bodom brüllt in 99% ihrer Lieder doof rum - geile Sache das, find ich klasseeee!!!11one Ich hab so nen Crap teilweise auch gehört und behaupte, dass es langweilig ist - who cares?
Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)


Wozu braucht man die auch? Gott musste nicht einmal mit Maria schlafen, um Jesus zu zeugen ;D

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

47

Tuesday, June 12th 2007, 4:31pm

Als ob du wüsstest, welche Bands ich höre oder in genau welche Richtung mein Geschmack geht.
Wenn man das Thema Musikrichtung und Co. erklären möchte ... dann viel Spass bei den 20 Seiten. Ich hab lediglich ETWAS dazu gesagt. Nur weil ich E-Musik ausschließ, heisst das nicht; dass sie sich NET in meiner Musikkenntnis bewegt.
Die zentrale Aussage meines Posts war eine ganz andere! <---- Genau DESWEGEN hielt ich es nicht für nötig ALLES zu erwähnen. Wenn du jene nicht siehst = dein Problem. Ist das jetzt verständlich rübergekommen?
In jedem Genre gibt es gute und schlechte Künstler. Du nimmst hier ein Beispiel und globalisierst das. Bravo.Wenn du Children of Bodom gehört hast = dein Problem². Also ich stehe nicht drauf.
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

Neo

Trugbild

48

Tuesday, June 12th 2007, 4:43pm

Also ich höre ja am aller liebsten HipHop und rap.

Das mit den texten stimmt schon meistens bspw die au den neuen 50 cent alben(im rich im cool im PIMP etc..), aber es gibt ja auch besseres.
Die texte von 2 Pac zB sind sehr gut und eminem hat auch schon lieder mit recht tiefgründigen und ernsten texten gemacht.

Aber was mir bei musik wichtig is is eigentlich das es ins ohr geht, und auch wenn ich weiß das der Text von "drop it like its hot" (von snoop dogg ) total der vollmist is, ist ein geringfügiges kopfnicken und mit dem fuß wackeln einfach net zu unterdrücken.Auserdme kann man ja auch ma en bissle weghören ^^


rock,metal ( bäääääää) und techno hör ich garnet. manchma noch etwas r&b ....

Wenn ich jetz noch wüsste wo die musik von U2 und coldplay einzuordnen is würde ich das übrigens auch gern hören.

49

Tuesday, June 12th 2007, 4:47pm

Klasse, ich hab auch Kenntnisse über Hip Hop und hörs nicht.

Es geht hier doch bloß darum, dass darüber geredet wird, was jemand hört und nicht, ob man Respekt für den oder den Künstler empfindet.
Und du hast recht - mir ist es egal, was andere hören, es ist wichtig, dass es ihnen gefällt.

Ich globalisiere es nicht und viele die Metal hören, sind der Meinung CoB, Iced Earth, ... sind toll. Und mir gefällts trotzdem nicht. :) Also Ansichtssache und dabei spielt der eigene Musikgeschmack eine große Rolle. ^^+

Edit: Coldplay & U2 sind wohl eher Pop mit Ansätzen Richtung Rock.
Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)


Wozu braucht man die auch? Gott musste nicht einmal mit Maria schlafen, um Jesus zu zeugen ;D

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

50

Tuesday, June 12th 2007, 5:22pm

Hey - ich habe dat nur geschrieben, weil es u.a. mit dir anfing andere Genres in die Ecke zu schmeissen ^^
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

51

Tuesday, June 12th 2007, 9:30pm

was hält die junge Generation eigentlich von liedermachern à la Hannes Wader, Georg Danzer, Reinhard Fendrich, Hans Söllner und Wolfgang Ambros?
Woven Hand - Behind your Breath
" - his rest

52

Tuesday, June 12th 2007, 10:05pm

was hält die junge Generation eigentlich von liedermachern à la Hannes Wader, Georg Danzer, Reinhard Fendrich, Hans Söllner und Wolfgang Ambros?


Mir persönlich gefällt die Musik nicht so gut, aber ich kenne einige die Fendrich und Ambros hören. ^^ Und ein paar Lieder find ich auch richtig gut "Gestern hod mi 's glick valossn ..." :D

Quoted

weil es u.a. mit dir anfing andere Genres in die Ecke zu schmeissen


oO ok
Deshalb musstest du den Rest holen und E-Music in die Ecke schmeißen. :D
Woher weiß man eigentlich ob jemand live singt? oO

Ist aber eigentlich egal - hier soll imho jeder sagen, was er hört und was er daran gut findet. Und wenn ich mich am Rock mittlerweile langweile, warum sollte ich das nicht schreiben? Die Musiker sind nicht schwächer geworden - außer Metallica, die von Album zu Album mehr abgebaut haben ^^ - aber deshalb hab ich trotzdem abgehört.

Wenn ich sage, Spaghetti sind eklig, weil ich mich daran abgegessen habe, dann muss mir keiner erzählen, wie gut Spaghetti eigentlich sind ;)
Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)


Wozu braucht man die auch? Gott musste nicht einmal mit Maria schlafen, um Jesus zu zeugen ;D

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

53

Tuesday, June 12th 2007, 10:29pm

Quoted


Deshalb musstest du den Rest holen und E-Music in die Ecke schmeißen.


Ich hab ihn noch netmal erwähnt, wie kann ich ihn dann in eine Ecke befördert haben. ^^
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

Henchie

Das Apokalyptische Duo (Teil 2)

54

Tuesday, June 12th 2007, 10:40pm

stfukkthxbye
you dont need a weather man to know which way the wind blows

55

Tuesday, June 12th 2007, 11:04pm

außer Metallica, die von Album zu Album mehr abgebaut haben


Ach von Metallica ist eh noch am Besten das Lied, wo Kenny stirbt und in die Hölle kommt xD


"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." - Albert Einstein


Es gibt 10 Arten von Menschen,
die, die Binär lesen können
und die, die es nicht können.

LieKKio

Legendäre Frag Ratingdiebin

56

Wednesday, June 13th 2007, 8:54am

Quoted


außer Metallica, die von Album zu Album mehr abgebaut haben


Album zu Album würd ich nicht sagen. Schlichtweg nach ihrem Wiederauftreten mit St. Anger brachten sie nicht mehr die gleiche Qualität an Musik und somit auch nicht den gleichen Erfolg.

Leider gibt es sehr viele Bands, die durchaus abgebaut haben. Stimmt schon ... beispielsweise sind KoRn nach dem Debutmit und der dazugehörigen Erfindung des Nu Metals auch heut nurnoch ein Schatten ihrer selbst durch Anpassung und der Tatsache des Verlustes von einigen Bandmitgliedern, System Of A Down knallte durchaus damals und machen heut recht gewöhnungsbedürftige bzw. nicht zu damals vergleichbare Mucke imo.
Vieles ist heutzutage kopiert und bietet nichts neues in diesem Bereich.

Quoted


Ich habe nur Respekt vor Künslern die gut sind - und da gibts nicht viele.



*Gut* steht für deine persönliche Meinung. Persönliche Meinung = Geschmack - Geschmack = verschieden - Positive Meinung = keine Qualitätsgarantie. Demzufolge suche ich nach dem Boden, ya know? ;)
Woher weiss man, dass jemand live singt?
Najo die Qualität und das Verhältnis zum instrumentalen Hintergrund ist niemals so wie dat Produkt des Studios. Vorallem im Pop-Bereich wird oft in Liedern die Stimme des Künstlers gedoppelt, damit man an einigen Stellen nen volleren Klang erreicht. Es hört sich live halt nicht exakt so an wie auf der dazugehörigen Scheibe. :whistling:

Whatever ^^
Ich kann nichts mit Techno, HipHop, RnB und Pop anfangen u.a.
gute Live-Band imo:
daring ideas are like chessmen moved forward. they may be beaten, but they may start a winning game.

57

Wednesday, June 13th 2007, 10:38am

Ich hör offensichtlich die beste Musik

58

Wednesday, June 13th 2007, 2:13pm

Quoted

*Gut* steht für deine persönliche Meinung. Persönliche Meinung = Geschmack - Geschmack = verschieden - Positive Meinung = keine Qualitätsgarantie. Demzufolge suche ich nach dem Boden, ya know?


Das verstehe ich und natürlich würde ich niemals Klassik oder eine Oper bewerten - weil mir diese Musik nicht so sehr gefallen will. ^^ Genauso Hip Hop - ich mag die Musikrichtung nicht und würde deshalb auch keine Urteile über Künstler abgeben.

Aber bei den Musikrichtungen, die ich höre kann ich durchaus anderen Empfehlungen geben, die denen auch gefallen und ich glaube darauf baut das ganze auf. Dass jemand nicht alles mögen kann und somit auch nicht alles bewerten ist klar, aber wenn jemand eine Musikrichtung leidenschaftlich hört, dann kann er Bewertungen abliefern, die sich für das Publikum - welches sich auch für die Gleichgesinnten (ich meine, welcher Hip Hopperliest sich Rezensionen von Dancekünstlern durch und umgekehrt?) als Wahr oder Falsch herausstellen können.

Die Welt basiert auf dem Geschmack der Leute, ansonsten gäbs nur einen Musiker. Gut und Schlecht prinzipiell gesehen sind da egal, denn jeder hört was ihm gefällt - also kannst du etwas total mies finden und ich etwas klasse und ich hörs trotzdem.

Deshalb ist der Threadtitel imo etwas verwirrend. Ich kann sagen, der Sieger ist der "Eigene Geschmack", denn er disqualifiziert alles andere.
Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)


Wozu braucht man die auch? Gott musste nicht einmal mit Maria schlafen, um Jesus zu zeugen ;D

59

Wednesday, June 13th 2007, 5:09pm

stfukkthxbye


Hör auf mein Pvp Namen zu abusen! stfukkthxbye :D

Hört hier eigentlich jemand sowas wie placebo? Wenn ja, in welches Genre würdet ihr es reinpacken? Soft rock?

60

Wednesday, June 13th 2007, 5:56pm

Indie würde ich sagen.

Placebo ist auch ne starke Band - Lieder wie Blind, Song to say goodbye haben einfach eine riesige Ausdruckskraft - ganz klasse ^^
Und du beweisst hier auf sehr eindeutige Art, dass dir die Eier fehlen.
8-)


Wozu braucht man die auch? Gott musste nicht einmal mit Maria schlafen, um Jesus zu zeugen ;D